Von Kleinobjekten bis zur Brandschutztüren.

Erstellt/aktualisiert
4/12/2021
Verfasser
Toni Suter
Auftraggeber

DIAKONIEWERK BETHANIEN

Auftragsvolumen

ca. 550'000.00

Projektdauer

3 Monate

/ PROJEKTBESCHRIEB UND GALERIE
Infos zum Auftrag

Vom Einzelstück bis zur Serienfertigung. Nebst der Produktion von einzelnen Spezialobjekten wie Wandspiegel, welcher dann auch noch sehr überlang ist, oder Tischen stellten wir auch Objekte her, die den klassischen Metallbau betrafen: Branschchutztüren, welche hohe Anforderungen an Funktion und Design genügen mussten, diverse Metallbauteile für den Nassbereich. Spezial ist auch bei der Treppe der Handlauf, der sich auf über 14 Etagen erstreckt.

Herausforderungen in diesem Auftrag

Etwas ganz Besonderes in diesem Auftrag ist sicher die Produktion des überlangen Wandspiegels und seine Unterkonstruktion und die Herstellung von Tischen, welche Schmideisenhandwerk gefordert hat. – Eine nicht-alltägliche Arbeit auch für uns.

Bilder-Galerie:
No items found.
/ Warum Sie auf uns zählen können
Effizienz und Effektivität durch agile Projektorganisation
Top ausgebildete Profis in jedem Teil eines Projekts
Langjährige und vielseitige Erfahrungen
Gesamtlösungen: Engineering, Planung, Produktion, Montage
Grosse, moderne Betriebsstätte und Produktionsanlagen
Für jede Art von Projekt flexible Auf- und Ablauforganisation
< Zurück
Nehmen Sie mit uns kontakt auf

Wir begeistern uns für jedes Metallbau-Projekt – egal was ansteht.

Suter & Partner,
Metallbau AG
Industriestriestrasse 21
CH-5644 Auw
Einstellung
Close Cookie Preference Manager
Cookie Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Infos.
Unbedingt nötige (immer aktiv)
Cookies, die erforderlich sind, um grundlegende Funktionen der Website zu ermöglichen.
Made by Flinch 77
Oops! Something went wrong while submitting the form.